Acht Schätze Tee mit Früchten

34,00 CHF37,50 CHF

Dieser Acht Schätze Tee mit Früchten ist eine klassische Mischung von Kräutern aus dem heissen Nordwesten Chinas. Er erfrischt mit seinem komplexen, fruchtigen Geschmack.

Eine Box enthält zwölf Einzelportionen à ca. 7g.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: K001 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,
 

Beschreibung

Acht Schätze Tee mit Früchten: Kurzbeschreibung

Unser Acht Schätze Tee mit Früchten enthält folgende Zutaten:
Rote Dattel*, getrockneten Apfel (Deutschland), Longanfrucht*, Goji*, Grün- oder Schwarztee (China), Walnuss (Moldawien), Chrysanthemen*, Sesam (Ägypten).
Mit * gekennzeichnete Zutaten sind aus China und wurden bezogen über Lian Chinaherb, Schweiz.

Allergene: Enthält Sesam, Walnüsse.

Zusammengestellt und abgepackt von Queen T

Unser Acht Schätze Tee mit Früchten im Detail

Dieser Kräutertee besteht – wie es der Name verrät – aus 8 Zutaten. Für die Mischung der acht Zutaten haben wir uns von traditionellen Rezepten von Acht Schätze Tees (chin. Ba Bao Cha oder auch San Pao Tai) inspirieren lassen. Die getrockneten Früchte in diesem Tee erinnern an dessen Ursprung im heissen Nordwesten Chinas. Dort wachsen nicht nur die Roten Datteln (chin. Da Zao, lat. Jujubae fructus) und Goji-Beeren (chin. Gou Qi Zi, lat. Lycii fructus), sondern auch die Walnüsse, Sesam und Äpfel.

Acht Schätze Tee mit Früchten: Foto aus Turpan, wo Zutaten für den Tee wachsen

Acht Schätze Tee ist ursprünglich ein Getränk der muslimischen Hui-Ethnie, vor allem in den Provinzen Ningxia, Xinjiang, Gansu und Qinghai. Dort wird er besonders gerne zum Essen getrunken.

Unter den vielen Varianten an Acht Schätze Tees haben wir uns für diese Mischung entschieden, weil uns der Geschmack am meisten überzeugt hat. Wir legen grossen Wert auf die hohe Qualität der chinesischen Kräuter, die wir von einer spezialisierten Schweizer Importfirma beziehen. Die Mischung stellen wir dann selber her. Wir bieten eine Option mit Schwarztee und eine mit Grüntee an, die du je nach deinem Geschmack auswählen kannst.

Zubereitung

Durch die Kombination von süssen Früchten und eher herben Blüten und Nüssen hat unserer Acht Schätze Tee mit Früchten einen runden, balancierten Geschmack. Er kann zu fast allen Gelegenheiten getrunken werden.

Das Aufgiessen ist sehr einfach: eine Portion Acht Schätze Tee mit Früchten mit kochendem Wasser übergiessen und ziehen lassen, dann geniessen. Idealerweise sollte die Tasse oder der Krug, in dem der Tee zieht, zugedeckt werden. So bleibt die Wärme im Gefäss.

Acht Schätze Tee mit Früchten in einer Tasse (Foto)

Die Ziehzeit variiert je nach dem, wie viel Wasser auf eine Portion Acht Schätze Tee kommt. Traditionell wird der Tee in der Deckelschale aufgegossen, hier reicht eine Ziehzeit von zwei bis drei Minuten und der Tee kann danach mehrmals aufgegossen werden. In einem Becher (wie unserem Katzenbecher oder dem Bambusbecher) liegt die Ziehzeit bei etwa 4 Minuten. Auch hier kann mehrmals Wasser nachgegossen werden. In einem Krug sollte der Tee mindestens fünf Minuten ziehen, damit das Aroma auch kräftig genug ist. Je nach Wassermenge kannst du ihn noch ein zweites Mal aufgiessen.

Der Tee ist durch die Früchte bereits süsslich. Sollte dir die Süsse nicht reichen, kannst du auch Kandiszucker oder ein anderes Süssmittel hinzugeben.

Für noch mehr Details schau dir gerne unser Produktvideo an:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Acht Schätze Tee mit Früchten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.