Schwarztee-Perlen – Teeperlen aus schwarzem Tee

10,00 CHF33,50 CHF

Feiner schwarzer Tee aus Yunnan in kleinen, praktischen Perlen.

Auswahl zurücksetzen
 

Beschreibung

Schwarztee-Perlen: Kurzbeschrieb

Verarbeitung Schwarztee-Perlen: An der Sonne getrockneter schwarzer Tee (Knospen & Blätter), von Hand zusammengebunden und durch Dampf zu Perlen geformt. Diese Perlen bestehen nur aus Teeblättern und haben keine Blüten im Inneren, sind also keine Tee-Blüten. Mehr Details auch in unserem Produktvideo.

Zubereitung: Wassertemperatur: 90°. 1 Perle in einer Teekanne ca. 3 Minuten ziehen lassen, in einem Teebecher nur etwa 2 Minuten. Zubereitung im Gaiwan: 1 Perle, 1. Aufguss nur kurz zum “aufwecken”, dann weggiessen. Ab dem zweiten Aufguss pro Aufguss max. 1 Minute und geniessen.

Herkunft: Menghai, Yunnan, China

Höhenlage: 1000 m.ü.M.

Pflückung: 2017

Preis pro Tasse: 0.25 CHF (1 Perle = ca. 3g mit drei Aufgüssen)

Drei Schwarztee-Perlen auf einem Tisch in Nahaufnahme

Unsere Schwarztee-Perlen im Detail

Schwarztee-Fans aufgepasst: Für limitierte Zeit haben wir eine besondere Spezialität im Angebot, nämlich die Schwarztee-Perlen. Das ist feinster schwarzer Tee aus Yunnan zu kleinen Kugeln geformt. Sie sind deshalb besonders praktisch zum Mitnehmen und Portionieren.

Der schwarze Tee, der für die Perlen verwendet wurde, ist wie unser üblicher Schwarztee ein Dianhong. Anders als bei diesem wurden die Blätter hier aber an der Sonne getrocknet, was ihm einen besonders runden, malzigen Geschmack gibt.

Für die Perlen nimmt man fertig verarbeiteten schwarzen Tee. Um die Blätter weich zu machen, werden sie kurz mit Wasserdampf bedampft. Nun bindet man die Blätter sorgfältig zusammen und formt sie mithilfe eines Stück Stoffs zu kleinen Perlen. Danach lässt man die Perlen trocknen.

Zubereitung

Die Schwarztee-Perlen lässt man länger ziehen als losen Schwarztee, da sie sich langsamer öffnen. Die Wassertemperatur ist heiss, also 90°C bis kochendes Wasser. Eine Perle reicht für eine Portion, unabhängig vom Aufgussgefäss. In einer Teekanne lässt du die Teeperle etwa 3 Minuten ziehen, in einem Becher etwa 2 Minuten und in einem Gaiwan maximal 1 Minute. Dabei solltest du mehrere Aufgüsse machen können, im Becher sicher 2-3, im Gaiwan bis zu 6.

 

Schwarztee-Perle in Teebecher aus Glasaufgegossen

Wir empfehlen, für den Aufguss ein Gefäss aus Glas zu verwenden, damit du auch siehst, wie sich die Perlen nach und nach öffnen. Im Bild ist unsere Teetassse mit Bambusdeckel, aber auch unsere Teekanne aus Glas eignet sich bestens. Für eine klassische Aufgussart eignet sich der Gaiwan.

In unserem Produktvideo zeigen wir dir noch einmal, wie wir die Teeperlen aufgiessen:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schwarztee-Perlen – Teeperlen aus schwarzem Tee“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.